Bandagen sind körperteilumschliessende oder körperanliegende Hilfsmittel, die nach Mass abgegeben werden. In ihrer Funktion wirken sie entlastend, komprimierend, stabilisierend und bewegungslenkend.


Sprunggelenkorthesen verhindern zusätzlich unphysiologische Stress-Situationen. Ihr Anwendungsbereich liegt bei funktionellen Behandlungsmassnahmen nach Kapsel-Bandläsionen des Sprunggelenks, zur Ruhigstellung im Bereich der
Fussgelenke und als Stabilisierungshilfe bei Band- und Muskelinsuffizienzen.

 

Die Industrie fertigt eine Vielzahl von Bandagen und Orthesen als Fertigfabrikate an.